Jetzt läuft auf Bayern 2:

Nachtmix

Hören
 



05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

BR-Heimatspiegel

Mit Volksmusik gut in den Tag


9 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

radioWelt

mit Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 / 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.28 Werbung


53 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

kulturWelt


20 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

radioWissen

Zur ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung" Tierisch bewusst Denken und empfinden Tiere? Intelligente Krähen Tierische Werkzeugbauer Das Kalenderblatt 15.11.1961 "Der Herr Karl" zum ersten Mal im Fernsehen Von Brigitte Kohn Tierisch bewusst - Denken und empfinden Tiere? Autor: Marko Pauli / Regie: Sabine Kienhöfer Das Innenleben der Tiere - ihr Bewusstsein, die kognitiven Fähigkeiten, die Empfindungsfähigkeit - ist noch weitestgehend unerforscht. Der Meeresbiologe und Verhaltenswissenschaftler Karsten Brensing macht sich in seinem Buch 'Das Mysterium der Tiere' auf Spurensuche und berichtet in radioWissen von der 'Kultur bei Tieren', der 'Geheimsprache der Tiere' und von ihrem 'logischen Denken'. Brensing ist nicht der einzige auf dem Buchmarkt, der einen erstaunlichen und erstaunten Blick auf die Natur wirft. So ist dort auch von kuschelnden Bäumen, intelligenten Kraken, von geheimen Netzwerken und dem 'Seelenleben der Tiere' insgesamt zu lesen. Haben wir das Bewusstsein und die Fähigkeiten der Tiere bisher so sehr unterschätzt und übersehen? Was erfahren wir Neues, und liegt dem neuen Natur-Boom auf dem Büchermarkt womöglich eine Form des Anthropomorphismus zugrunde, sprechen wir also Tieren menschliche Eigenschaften zu, mit denen sie womöglich kaum etwas zu tun haben? Antworten dazu in diesem Feature von der Tierpsychologie, der Literaturkritik und aus der Verhaltensforschung. Intelligente Krähen - Tierische Werkzeugbauer Autorin: Yvonne Maier / Regie: Frank Halbach Dass Krähen schlau sind, weiß man schon lange. Doch wie intelligent sie tatsächlich sind, haben Forscherinnen und Forscher erst so richtig in den letzten Jahren gelernt. Die Vögel können es im Werkzeugbau zum Beispiel sogar mit Kleinkindern aufnehmen. Erst mit 18 Monaten lernt ein Kind, aus mehreren verschiedenen Teilen ein Werkzeug zusammen zu bauen. Eine Eigenart des Menschen, die laut Anthropologen ein entscheidender Schritt für uns in der Gehirnentwicklung war. Doch so außergewöhnlich war das offensichtlich nicht, wie ein paar Versuchskrähen nun zeigen konnten. Sie bauten nämlich aus drei unterschiedlichen Stäben lange Werkzeuge zusammen, um an eine weit entfernt liegende Belohnung zu kommen. Ohne, dass ihnen jemand vorher gezeigt hätte, wie das geht. Die Tiere haben es einfach ausprobiert und die Aufgabe erfolgreich gelöst. Wenn Krähen im Werkzeugbau so intelligent sind wie Kleinkinder, was sagt das dann über ihre und unsere Gehirnentwicklung aus? Verlaufen gedankliche Prozesse bei den Vögeln ähnlich wie bei uns Menschen? Auf der ganzen Welt gehen Forscherinnen und Forscher dieser Frage nach. Moderation: Iska Schreglmann Redaktion: Bernhard Kastner


67 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

Notizbuch

Mit Freitagsforum - Wiederholung um 22.30 Uhr 11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 11.56 Werbung


154 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Tagesgespräch

Telefon: 0800 - 94 95 95 5 gebührenfrei E-Mail: tagesgespraech@bayern2.de Internet: www.bayern2.de/tagesgespraech Zeitgleich mit ARD-alpha


35 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

radioWelt


53 Wertungen:      Bewerten

13.30 Uhr

 

 

Bayern 2-regionalZeit

Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Aktuelles aus Südbayern Aktuelles aus Franken * *


7 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

radioSpitzen

Kabarett und Comedy Mamma mia Bavaria - Solokabarett von Luise Kinseher Aufnahme vom 12. Oktober 2019 im Alten Speicher, Ebersberg "Angespitzt" - Gedanken zur Woche von Helmut Schleich Wiederholung am Samstag, 20.05 Uhr Als wandlungsfähige Kabarettistin auf der Bühne, als ehemalige Fastenpredigerin "Mama Bavaria" auf dem Münchner Nockherberg, als resolute Revierleiterin in Franz Xaver Bogners Fernsehserie "München 7" - es ist ihre Vielseitigkeit, die jeden von Luise Kinsehers Auftritten auszeichnet. Für ihre Programme wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem auch mit dem Bayerischen Kabarettpreis. Nach ihrem Rücktritt als "Mama Bavaria" 2018 geht Luise Kinseherin mit ihrem aktuellen Kabarettsolo in die Vogelperspektive und beschäftigt sich mit globalen Fragen wie diesen: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt?


29 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

Schalom


5 Wertungen:      Bewerten

15.20 Uhr

 

 

Sozusagen!


8 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

Nahaufnahme

So könnte das Schulsystem von morgen aussehen Von Franziska Timmer und Jasmin Körber Wiederholung am Samstag, 14.30 Uhr Bye-bye dunkle Gänge, siffiger Teppich und 70er-Jahre-Charme: Bayerns Schulen müssen fit werden für die Zukunft. Nur wie? Auf der Suche nach Antworten fragen wir Schüler und Lehrer und besuchen eine Vorbildschule.


10 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

Eins zu Eins. Der Talk

Ursula Heller im Gespräch mit Thomas Galli, Jurist Wiederholung am Samstag, 22.05 Uhr Jeder zweite Straftäter wird rückfällig. Für den ehemaligen Gefängnisleiter Thomas Galli liegt das vor allem an unserem System des Strafvollzugs. Das sei auf Wegsperren und nicht auf Rehabilitation ausgerichtet.


89 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

radioWelt

17.23 Werbung 17.25 Börsengespräch 17.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr


53 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

18.05 Uhr

 

 

IQ - Wissenschaft und Forschung


17 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

radioMikro

Mit klaro - Thema der Woche * Johannes Keller und Wibke Schlecht besuchen die Anni-Pickert-Grund- und Mittelschule in Poing Buchtipp "King Eddi und der fiese Imperator"von Andy Riley Von Silke Wolfrum Fridays for future im Ländervergleich Von Mischa Drautz *


64 Wertungen:      Bewerten

18.53 Uhr

 

 

Bayern 2-Betthupferl

Dienstags bei Oma Otto Die kesse Sohle auf dem Parkett Von Olga-Louise Dommel Erzählt von Stefan Merki Heute ist ein besonderer Tag: Oma Inge ist zu Besuch! Gemeinsam mit Anton und Oma Otto gehen sie in Heinz' Konditorei. Mit dabei: Oma Ottos kaputtes Akkordeon. Klar, dass das ungeahnte Folgen hat ...


1 Wertung:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Zündfunk

20.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr Diese Sendung zum Nachhören unter: www.bayern2.de/zuendfunk


30 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

hör!spiel!art.mix

Das Siegerstück der ARD Hörspieltage 2019 Im Rahmen der ARD Hörspieltage, dem größten deutschsprachigen Festival rund um Hörspiel und Soundart, wird jedes Jahr der Deutsche Hörspielpreis der ARD an eine aktuelle Produktion vergeben. Das Festival findet dieses Jahr vom 6. bis 10. November im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe statt. Die Wettbewerbsstücke aus den Hörspielredaktionen der ARD, des Deutschlandfunk Kultur, des ORF und des SRF sind im Voraus online unter www.radio.ard.de abrufbar. In den vergangenen Jahren gehörten zu den Preisträgern u.a. Magda Woitzuck mit Die Schuhe der Braut (ORF 2017), Noam Brusilovsky mit Broken German (SWR 2017), Robert Wilson mit Tower of Babel (hr/ BBC/NDR/rbb/SWR 2016), Ulrike Müller mit Das Projekt bin ich (rbb 2014), Helgard Haug und Daniel Wetzel von Rimini Protokoll mit Qualitätskontrolle oder Warum ich die Räuspertaste nicht drücken werde (WDR 2014), Paul Plamper mit Der Kauf (WDR/BR/DLF/Schauspiel Köln 2013), Thilo Reffert mit Die Sicherheit einer geschlossenen Fahrgastzelle (MDR 2009), Stefan Weigl mit Moment, das wird Sie interessieren! (WDR 2008), das Liquid Penguin Ensemble mit Gras wachsen hören (SR 2007) und Michaela Melián mit Föhrenwald (BR 2005). Über die Vergabe entscheidet eine Jury aus Hörspielkritikern, Journalisten und Autoren.


20 Wertungen:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

Notizbuch - Freitagsforum

Freitagsforum Wiederholung vom Vormittag, 10.05 Uhr


0 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Nachtmix


30 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


65 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

Franz Schubert: Symphonie Nr. 5 B-Dur (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Roger Norrington); Anton Eberl: Quintett C-Dur, op. 48 (Consortium Classicum); Johannes Brahms: Violinkonzert D-Dur, op. 77 (Gil Shaham, Violine; SWR Symphonieorchester: David Zinman); Luigi Cherubini: "Medea", Harmoniemusik (Amphion Bläseroktett)


2 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


65 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Claude Debussy: Streichquartett g-Moll, op. 10 (Quatuor Van Kuijk); Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 3 a-Moll - "Schottische" (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Colin Davis); Wolfgang Amadeus Mozart: Quintett Es-Dur, KV 452 (Heinz Holliger, Oboe; Eduard Brunner, Klarinette; Klaus Thunemann, Fagott; Hermann Baumann, Horn; Alfred Brendel, Klavier); Heino Eller: "Lyrische Suite" (Kammerorchester Tallinn: Tõnu Kaljuste)


7 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


65 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Franz Schubert: Messe G-Dur, D 167 (Lucia Popp, Sopran; Adolf Dallapozza, Tenor; Dietrich Fischer-Dieskau, Bass; Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Wolfgang Sawallisch); Jean Sibelius: Romanze C-Dur, op. 42 (The Helsinki Strings: Csaba Szilvay); Frédéric Chopin: "Les Sylphides", Ballettsuite (National Philharmonic Orchestra: Richard Bonynge)


9 Wertungen:      Bewerten

04.58 Uhr

 

 

Impressum


673 Wertungen:      Bewerten